Achtung: Ihr Browser könnte veraltet sein
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Funktionen dieser Website bestmöglich nutzen zu können
Der Active Cube von Bonfiglioli ist ein kompakter und flexibler Frequenzumrichter. Diese spezielle Lösung kann für zahlreiche Maschinen adaptiert werden, die von Servoanwendungen bis hin zu Anwendungen in der Schwerindustrie reichen. Die breite Unterstützung etlicher Feldbussysteme und die standardisierte Schnittstelle für Motion-Control -Anwendungen machen den Active Cube zu einem vielseitig einsetzbaren Alleskönner für Ihre Anwendungsanforderungen.

Spezifikationen

  • Typ & Leistung (ACU 210)

    Typ | Baugröße |Leistung [kW]
    ACU 210- 01 | 1 | 0.25
    ACU 210- 03 | 1 | 0.37
    ACU 210- 05 | 1 | 0.55
    ACU 210- 07 | 1 | 0.75
    ACU 210- 09 | 1 | 1.1
    ACU 210- 11 | 2 | 1.5
    ACU 210- 13 | 2 | 2.2
    ACU 210- 15 | 2 | 3
    ACU 210- 18 | 3 | 4
    ACU 210- 19 | 3 | 5.5
    ACU 210- 21 | 4 | 7.5
    ACU 210- 22 | 4 | 9.2
  • Typ & Leistung (ACU 410)

    Typ | Baugröße |Leistung [kW]
    ACU 410- 01 | 1 | 0.25
    ACU 410- 03 | 1 | 0.37
    ACU 410- 05 | 1 | 0.55
    ACU 410- 07 | 1 | 0.75
    ACU 410- 09 | 1 | 1.1
    ACU 410- 11 | 1 | 1.5
    ACU 410- 12 | 2 | 1.85
    ACU 410- 13 | 2 | 2.2
    ACU 410- 15 | 2 | 3
    ACU 410- 18 | 2 | 4
    ACU 410- 19 | 3 | 5.5
    ACU 410- 21 | 3 | 7.5
    ACU 410- 22 | 3 | 9.2
    ACU 410- 23 | 4 | 11
    ACU 410- 25 | 4 | 15
    ACU 410- 27 | 5 | 18.5
    ACU 410- 29 | 5 | 22
    ACU 410- 31 | 5 | 30
    ACU 410- 33 | 6 | 37
    ACU 410- 35 | 6 | 45
    ACU 410- 37 | 6 | 55
    ACU 410- 39 | 6 | 65
    ACU 410- 43 | 7 | 75
    ACU 410- 45 | 7 | 90
    ACU 410- 47 | 7 | 110
    ACU 410- 49 | 7 | 132
    ACU 410- 51 | 7 | 160
    ACU 410- 53 | 7 | 200
    ACU 410- 51 | 8 | 160
    ACU 410- 53 | 8 | 200
    ACU 410- 55 | 8 | 250
    ACU 410- 57 | 8 | 315
    ACU 410- 59 | 8 | 355
    ACU 410- 61 | 8 | 400
  • Typ & Leistung (ACU 510)

    Typ | Baugröße |Leistung [kW]
    ACU 510- 51 | 8 | 160
    ACU 510- 53 | 8 | 200
    ACU 510- 55 | 8 | 250
    ACU 510- 57 | 8 | 315
    ACU 510- 59 | 8 | 355
    ACU 510- 61 | 8 | 400
  • Types & powers (ACU 610)

    Type | Size | Power kW*
    ACU 610- 51 | 8 | 160
    ACU 610- 53 | 8 | 200
    ACU 610- 55 | 8 | 250
    ACU 610- 57 | 8 | 315
    ACU 610- 59 | 8 | 355
    ACU 610- 61 | 8 | 400
  • Wichtigste Optionen

    Hauptfunktionen:
    Optionale Bedieneinheit für einfache Einrichtung, Inbetriebnahme, Parameterisierung, Kopierfunktion und Diagnose
    * KP500: Abnehmbare Bedieneinheit
    * KPCMK: Schaltschrankmontagesatz und Handheld für Bedieneinheit

    Optionale Schnittstelle für die Kommunikation mit dem PC
    * KP232: Serielle Schnittstelle, die im Betrieb montiert & demontiert werden kann, empfehlenswert für Wartungspersonal
    * CM232: Serielle Schnittstelle, die während der Inbetriebnahme installiert wird, empfehlenswert für fortlaufende Datenprotokollierung oder Datenaustausch
    * CM485: Serielle Schnittstelle, die während der Inbetriebnahme installiert wird, empfehlenswert für fortlaufende Datenprotokollierung oder Datenaustausch
    * ISO-USB: Adapter USB zu seriell, galvanisch getrennt

    Optionale Feldbuskommunikation:
    * CM-CAN: CANopen
    * CM-PDP-V1: PROFIBUS
    * CM232: Modbus ASCII & Modbus RTU für Punkt-zu-Punkt-Verbindung
    * CM485: Modbus ASCII & Modbus RTU über RS485 Verbindung
    * CM-DeviceNet: DeviceNet
    * CM-EtherCAT®: EtherCAT®
    * CM-PROFINET: PROFINET
    * CM-Ethernet/IP: Ethernet/IP mit einem verwendbaren Port als Kommunikationsendpunkt
    * CM-Ethernet/IP-2P: Ethernet/IP mit zwei verwendbaren Ports (Linienverkettung ist möglich)
    * CM-Modbus/TCP: Modbus/TCP mit einem verwendbaren Port als Kommunikationsendpunkt
    * CM-Modbus/TCP-2P: Modbus/TCP mit zwei verwendbaren Ports (Linienverkettung ist möglich)
    * Ethernet VABus/TCP: VABus/TCP: einem verwendbaren Port als Kommunikationsendpunkt
    * Ethernet VABus/TCP-2P: VABus/TCP: mit zwei verwendbaren Ports (Linienverkettung ist möglich)

    Optionale E/A-Erweiterung:
    * EM-IO-01: Erweiterung für 3 Digitaleingänge, 2 Relaisausgänge, 1 Analogeingang, 1 Analogausgang, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 24 V
    * EM-IO-02: Erweiterung für 3 Digitaleingänge, 1 Relaisausgang, 1 Analogeingang, 1 Analogausgang,, Eingang für Motor PTC, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 24 V
    * EM-IO-03: Erweiterung für 2 Digitaleingänge, 1 Relaisausgang, 1 Analogeingang, 2 Analogausgang,, Eingang für Motor PTC, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 24 V
    * EM-IO-04: Erweiterung für 2 Digitaleingänge, 1 digitaler Port (Eingang oder Ausgang), Eingang für Motor PTC, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 24 V

    Optionale Drehgeber & Motor-Feedbacksauswertung:
    * EM-ENC-01: TTL/HTL Drehgeber-Eingang (2 Spuren), Folgefrequenzausgang Drehgeber (2 Spuren), 1 Analogeingang, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 5 V
    * EM-ENC-02: TTL/HTL Drehgeber-Eingang (2 Spuren), 1 digitaler Port (Eingang oder Ausgang), 1 Analogeingang, 1 Analogausgang, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 5 V
    * EM-ENC-03: TTL/HTL Drehgeber-Eingang (2 Spuren), Systembus-Anschluss
    * EM-ENC-04: TTL/HTL Drehgeber-Eingang (3 Spuren), 1 Relaisausgang, 1 Analogeingang, 1 Analogausgang, Spannungsausgang DC 24 V, Spannungsausgang DC 5 V
    * EM-ENC-05: TTL/HTL Drehgeber-Eingang (3 Spuren), 1 Analogeingang,, 1 Analogausgang, Systembus-Anschluss, Spannungsausgang DC 24 V, Spannungsausgang DC 5 V
    * EM-RES-01: Eingang Resolver, Folgefrequenzausgang (2 Spuren), 1 Analogeingang, Systembus-Anschluss
    * EM-RES-02: Eingang Resolver, Folgefrequenzausgang (3 Spuren), 1 Analogeingang
    * EM-RES-03: Eingang Resolver, 3 Digitaleingänge, 2 Digitalausgänge, 1 Analogeingang, Systembus
    * EM-ABS-01: Absolutwertgebereingang (Hiperface, EnDat 2.1, SinCos), 3 Digitaleingänge, Digitalausgänge, 1 Analogeingang, Systembus, Spannungsausgang DC 5...12 V

    Optionale PC-Software
    VPlus für Betriebssystem Windows mit Motor-Setup, Klemmenmonitor, Istwert-Fenster, Oszilloskop-Funktion, Parameterspeicher

    Variante für die Erweiterung der Funktionalität:
    * Spindel
    * Wickelrechner
    * Synthetische Netzversorgung

    Zubehörteile:
    Bremswiderstände
    Typ BR: Die Bremswiderstände stellen eine kostengünstige Lösung für die Umwandlung der beim Bremsen entstehenden Generatorleistung dar. Das Überhitzen des Bremswiderstands wird durch einen Temperaturschalter verhindert.
    Netzdrosselarten LCVS & LCVT: Durch die Netzdrosselarten LCVS (für einphasige Netzinstallationen) und LCVT (für dreiphasige Netzinstallationen) werden der Überspannungsschutz der Freuquenzumrichter und die EMV des Systems erhöht.
    EMV-Filter Typ FTV: In Abhängigkeit von den Anwendungsgrenzen müssen bestimmte EMV-Schwellen erreicht werden. Die EMV-Filter sind Komponenten, die das EMV-Verhalten im Rahmen einer Maschineninstallation verbessern.
  • Schutzklasse

    Schutzklasse:
    IP20 (EN 60529)
  • Nenndrehzahl

    Ausgangsfrequenz
    0 ... 599 Hz
  • Zertifizierungen

    Zertifizierungen:
    UL508c
    STO (EN13849 / EN 61508)
  • Konformität

    Konformität:
    CE
    EN61800
  • Stromversorgung

    Netzanschluss und Leistungsbereich:
    ACU410: 0,25 - 400 kW / dreiphasig 360 - 480 V / 50 - 60 Hz ( 10 %)
    Parallelschaltung bis zu 1200 kW

    ACU210: 0,25 - 9,2 kW / ein- oder dreiphasig 200 - 240 V / 50 - 60 Hz ( 10 %)

    ACU510: 160 - 400 kW / dreiphasig 525 V / 50 - 60 Hz ( 10 %)
    Parallelschaltung bis zu 1200 kW

    ACU610: 160 - 400 kW / dreiphasig 690 V / 50 - 60 Hz ( 10 %)
    Parallelschaltung bis zu 1200 kW
  • Softwarefunktionen

    Software-Funktionen
    Hauptmerkmale Software
    * Standalone Positionierungsfunktion über Tabellen-Bewegungsfahrsätze
    * Positionierungsfunktion über Feldbus (Motion Control kompatibel zur CiA DS402)
    * Rundtischregelung
    * Master/Slave-Funktion mit elektronischem Getriebe
    * Netzausfallstützung
    * Funktion für Hebe-, Kran- und Windenanwendungen
    * Spindelsteuerung
    * Changierfunktion für Winden
    * Programmierbarer Sollwertkanal
    * Programmierbares Start- und Stoppverhalten
    * Motorpotenziometer
    * Programmierbare S-Kurve
    * 4 Datensätze
    * Automatisches Setup und Inbetriebnahme
    * Automatischer Reset nach Fehlerabschaltung
    * Autostart nach Netzausfall
    * PI-Regler
    * Volumenstromregelung
    * Ruckfreie Drehmoment/Drehzahl-Umschaltung
    * Ansteuerung einer mechanischen Bremse
    * Indexregler
    * Intelligente Strombegrenzung
    * Umfassende Überwachungs- und Schutzfunktionen
    * Regelung für hohe Drehzahlen
    * 3 verschiedene Bremsfunktionen
  • Hardware-Funktionen

    Hardware-Funktionen
    * Integrierte Safe Torque Off-Funktion (ACU410: STO SIL 3 / PL e)
    * Externe 24 V DC-Versorgung
    * Integrierter dynamischer Bremschopper
    * Zwischenkreisvernetzung
    * Standard HTL-Drehgeber-Schnittstelle
    * Überwachung der Motortemperatur
    * Trennbare Leitungsklemmen (bis zu 3 kW)
    * Trennbare und programmierbare Steuerklemmen
    * 6 Digitaleingänge, 1 Multifunktionseingang
    * 1 Digitalausgang, 1 Multifunktionsausgang
    * 1 Relaisausgang (Wechslerkontakt)
  • Leistungsbereich

    • ACU210: 0.25 - 9.2 kW / single or three-phase 200 - 240V / 50 - 60 Hz (± 10%)
    • ACU410: 0.25 - 400 kW / threephase 360 - 480V / 50 - 60 Hz (± 10%)
  • Montagemöglichkeiten

    • Schaltschrankinstallation für alle Baugrößen
    • Optionale Durchsteckmontage
    • Optionale Montage auf DIN-Schiene (Baugröße 1)
    • ColdPlate-Varianten bis Baugröße 5 erhältlich
    • Flüssigkühlungsvarianten ab Baugröße 5 erhältlich
  • Motoren

    Motorkompatibilität
    Asynchrone Drehstrommotoren
    Permanentmagnet-Synchronmotoren (bürstenlos)
    Reluktanzmotoren
  • Motoroptionen

    Motorregelung mit oder ohne Geberrückführung (closed loop oder open loop):
    • Asynchrone Drehstrommotoren
    • Synchronreluktanzmotoren
    • Permanentmagnet-Synchronmotoren (bürstenlos)

Wesentliche Eigenschaften

Optional Erweiterung für Feldbuskommunikation und Drehgeber-Auswertung

Steckbare Leitungsklemmen (bis zu 3 kW)

Steckbare und frei konfigurierbare Steuerklemmen

Zwischenkreisverbindung

Integrierter Bremschopper

Positionierungsfunktion über Feldbus (Motion Control gemäß CiA DS402)

Integrierte SPS

Master/Slave-Funktion mit elektronischem Getriebe

Netzausfallmanagement

Safe Torque Off Funktion integriert (STO gemäß SIL 3 / PL e)

Ausgangsfrequenz 0...599 Hz, auf Anfrage höhere Frequenzen

Diagnose und Setup über optionales Bedien oder PC-Anbindung

Configure this product on Eplan

Bonfiglioli Antriebe und Servoantriebe im EPLAN Data Portal für ein smarteres, schnelleres und qualitativ höherwertiges Design

Die effizienten Planungslösungen zur Unterstützung der Entwicklung, Programmierung und Inbetriebnahme Ihrer Projekte.



Eplan

Einsatzbereiche

Scroll

Verbunden Produkte

Download Dokumente

Produktübersicht - Mechatronic & Motion Systems

Produktübersicht - Mechatronic & Motion Systems
de

Produktübersicht Windlösungen

Produktübersicht Windlösungen
de

Bonfiglioli Drives and Servo Drives on EPLAN Data Portal

de

Bonfiglioli Digital Tools

de

Laden Sie die technische Dokumentation herunter

Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie die folgenden Dokumente herunter
  • Product catalogue - Premium inverters Active Cube
  • Fieldbus communication for ACU410
  • Anwendungshandbuch Hubwerksantriebe
  • Anwendungshandbuch Elektronisches_Getriebe
  • Anwendungshandbuch Parallelschaltung
  • Anwendungshandbuch SPS
  • Anwendungshandbuch Positionierung
  • Anwendungshandbuch Sicher abgeschaltetes Drehmoment STO
  • Anwendungshandbuch Spindelantriebe
  • Anwendungshandbuch Wickelantriebe
  • Braking resistors manual - Inverters & Servo drives
  • Communication Modules Manual Inverters & Servo-Drives RS232-485-Modbus
  • Communication Modules Manual Inverters & Servo-Drives RS232-485
  • Communication Modules Manual Premium-Inverters CM-CAN
  • Communication Modules Manual Premium Inverters CM-EtherCAT
  • Communication Modules Manual - Premium Inverters Modbus-Tcp
  • Communication Modules Manual – Premium Inverters CM-PDP-V1
  • Kommunikationsmodul PROFINET
  • Communication Modules Manual-Standard Drives VABus/TCP
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo-Drives - EM-ENC-01
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives EM-ENC-02
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives EM-ENC-03
  • Expansion Modules Manual- Inverters & Servo Drives EM-ENC-04
  • Expansion Modules Manual- Inverters & Servo Drives EM-ENC-05
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives Em-Io-01
  • Expansion Modules Manual Inverters & Servo Drives-Em-Io-02
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives-Em-Io-03
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives-EM-IO-04
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives-EM-RES-01
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives- EM-RES-02
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives- EM-RES-03
  • Expansion Modules Manual-Inverters & Servo Drives- EM-SYS
  • Erweiterungsmodul EM-ABS-01
  • Installation Manual-Inverters & Servo Drives Cold-Plate
  • Installation Manual-Inverters & Servo Drives- Feed Through Mounting
  • Installation Manual- KP-CMK
  • ACU410 Betriebsanleitung
  • Power Wiring Instructions- Premium Inverters-Active Cube 8
  • QUICK-START-GUIDE_PREMIUM-INVERTERS_ACTIVE-CUBE_I-UK-DE-F-E_R04_0.pdf
  • V Plus version 8.03
  • ACT_Fieldbus_Device_Description
Nach Einsicht der Erklärung zum Datenschutz:
gestatte ich durch Ankreuzen des nachstehenden Kästchens der Gesellschaft, meine personenbezogenen Daten (Angaben zu meinem Namen, Geburtsort und -datum, Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse) zu Werbe- und Marketingzwecken zu verarbeiten und für Mitteilungen hinsichtlich Verkaufsaktionen, Messen und Veranstaltungen sowie für die Aussendung von Newslettern, die über automatisierte Systeme (E-Mail) und auf traditionellem Wege (z. B. Telefonanrufe durch einen Callcenter-Mitarbeiter) erfolgen, oder für die Marktforschung oder statistische Umfragen heranzuziehen.

Meine Zustimmungserklärung kann ich für zukünftige Marketing- und Werbemitteilungen bei der Gesellschaft jederzeit auf schriftlichem Wege durch eine Nachricht an corporatemkt@bonfiglioli.com

widerrufen.
Kontaktieren Sie uns AUF
Achtung :
Damit die Website funktioniert, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktiviert haben