Achtung: Ihr Browser könnte veraltet sein
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Funktionen dieser Website bestmöglich nutzen zu können
DGM
Dezentraler Wechselrichter
Aus der Erfahrung von Bonfiglioli stammt DGM, die neue Baureihe dezentraler Wechselrichter zur Steuerung von Asynchronmotoren. Dank der PID-Regelung, der hohen Anzahl an On-Board-I/O (digital und analog) und der integrierten Soft-SPS als Standard für Stand-Alone-Anwendungen ist DGM perfekt für die Pumpen-, Lüftungs- und Prozessindustrie geeignet. DGM kann in Kombination mit einem Getriebemotor oder separat für die Wand- oder Bordmotormontage geliefert werden. Wird der Umrichter mit einem Getriebemotor geliefert, erfolgt die mechanische Montage, Verdrahtung und Grundprogrammierung Bonfiglioli, das die Installationszeiten verkürzt und das Fehlerrisiko begrenzt. Design und Installation sind schneller als bei Wechselrichtern, die in klassischen zentralen Schaltanlagen installiert sind, und durch die Dezentralisierung der Steuerung ist es möglich, die Größe des Panels selbst zu minimieren.

Spezifikationen

  • Die Stromverteilung in den verschiedenen Gehäusen richtet sich nach folgender Tabelle:

    Baureihe - Baugröße | kW

    DGM1
    DGM1 - A | 0,37
    DGM1 - A | 0,55
    DGM1 - A | 0,75
    DGM1 - A | 1.1

    DGM3
    DGM3 - A | 0,55
    DGM3 - A | 0,75
    DGM3 - A | 1.1
    DGM3 - A | 1,5
    DGM3 - A | 2.2
    DGM3 - A | 3.0
    DGM3 - A | 4.0
    DGM3 - C | 5,5
    DGM3 - C | 7,5
    DGM3 - D | 11,0
    DGM3 - D | 15.0
    DGM3 - D | 18,5
    DGM3 - D | 22,0
  • Entscheidende Vorteile

    • Reduzierung des Volumens der Anwendungsschalttafel und des Kühlsystems
    • Optimiertes und einfacheres Systemdesign.
    • Die Erweiterbarkeit des Systems wird nicht durch die Schaltanlagenleistung beeinflusst.
    • Keine teuren geschirmten Stromkabel erforderlich (sonst notwendig um EMV-Standards zu erfüllen).
    • Möglichkeit der Fernsteuerung dank der breiten Verfügbarkeit von digitalen und analogen Ein- und Ausgängen und verfügbaren Feldbussen.
  • Wichtigste Optionen

    STEUERUNG
    - Sensorlose Vektorsteuerung.
    - PID-Betrieb mit automatischer Drehzahlregelung.
    - Automatische Anlaufdrehmomentoptimierung
    - Konfigurierbarer Betrieb mit typischer quadratischer Kurve
    - Motorpotentiometerfunktion
    - Konfigurierbarer schneller Neustart

    SICHERHEIT UND SCHUTZ
    - Betriebssicherheitsoption STO
    - Motorschutz I2t-Funktion
    - Gesperrte Wellensteuerung
    - Fehlerbewertung starten
    - Motorstrombegrenzung basierend auf den Einstellungen
    - Eingebetteter EMV-Filter in allen Versionen

    FELDBUS
    - Feldbus-Option
    - Automatische Scrollkompensation
    - Option Bremschopper
    - Option Bremsgleichrichtermodul

    PROGRAMMIERUNG
    - Eingebettete MMI-Option abdecken
    - Abdeckoption für eingebettete Folientastatur
    - Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten, auch dank eingebetteter SPS
  • Größen

    DGM1
    Einphasiges Design mit vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten.
    • 0,37 ... 1,1 kW
    DGM3
    Was DGM1 betrifft,
    aber in der dreiphasigen Version
    • 0,55… 22,0 Kw
  • Schutzklasse

    IP65

Wesentliche Eigenschaften

Sensorloser Vektorregelungsbetrieb.

Konfigurierbarer Betrieb mit typischer quadratischer Kurve.

Funktion des Motorpotentiometers.

PID-Betrieb mit automatischer Drehzahlregelung

Feldbus-Option

Bremschopper-Option

Eingebettete MMI-Option abdecken

Option für eingebettete Folientastatur in Abdeckung

Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten, auch dank Embedded-SPS

Betriebssicherheitsoption STO

Einsatzbereiche

Scroll

Verbunden Produkte

Download Dokumente

Product catalogue - DGM series

de

Laden Sie die technische Dokumentation herunter

Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie die folgenden Dokumente herunter
  • DGM User Manual
  • DGM Profinet Communication Manual
  • VPlus Dec 3.42
  • Man machine interface - Technical manual
Nach Einsicht der Erklärung zum Datenschutz:
gestatte ich durch Ankreuzen des nachstehenden Kästchens der Gesellschaft, meine personenbezogenen Daten (Angaben zu meinem Namen, Geburtsort und -datum, Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse) zu Werbe- und Marketingzwecken zu verarbeiten und für Mitteilungen hinsichtlich Verkaufsaktionen, Messen und Veranstaltungen sowie für die Aussendung von Newslettern, die über automatisierte Systeme (E-Mail) und auf traditionellem Wege (z. B. Telefonanrufe durch einen Callcenter-Mitarbeiter) erfolgen, oder für die Marktforschung oder statistische Umfragen heranzuziehen.

Meine Einwilligung für zukünftige Marketing- und Werbemitteilungen kann ich jederzeit mit diesem Formular widerrufen

Kontaktieren Sie uns AUF
Achtung :
Damit die Website funktioniert, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktiviert haben